FIB Feuerwehr und Industriebedarf | Berufskleidung, Dinslaken | Schwimmwesten Feuerwehr

Professionelle vollautomatische aufblasbare 275 N Feuerwehr Rettungsweste

für den universellen Einsatz

Die Seite befindet sich noch im Aufbau !!!

 

 

Die Rettungsweste mit Harness in der 275 N Klasse für Feuerwehr- Einsatzboote.

Komfortable Rettungsweste in extrem kurzer Ausführung für gößtmögliche Bewegungsfreiheit .

Rückenpartie aus atmungsaktivem Netzgewebe für optimale Passform mit integrietem  zusätzlichen

D - Ring zu Anbringung einer Sicherungsleine und Siebdruckschild " FEUERWEHR "

Die Schutzhülle schließt mit dem Leibgut ab und kann komplett vom Schwimmkörper getrennt werden.

Handwaschbar und austauschbar bei Beschädigung .

 

Spezifikation:

TYP : S 275 FW

Zulassung : DIN EN ISO 12402-2/DIN EN ISO 12401

Auftrieb : ca 280N

Gewicht : ca 1,5 Kg

Farbe : rot oder dunkel blau

Co2-Patrone : 56g Co2- Dock

Größe : Körpergewichtbnab 40 kg bis 120 kg Brustumfang von 85 cm bis 150 cm

Temperaturspanne : LAGERUNG  - 54 Grad C  bis - 70 Grad C

                                      Einsatz  -10 Grad C  bis + 70 Grad C

Geographischer Bereich  : keine Einschränkung  ( vorbeh. zeitliches auswechseln der Pillenbox )

Einsatzgebiet : Aufblasbare Universal-Arbeitsschutzweste für die Feuerwehr

Das an und ablegen mit den pat. Click - Beschalg ist leicht und auch mit Handschuhen einfach möglich

 

Zubehör optional 50g CO2 -Dock AUTO       / Seenotleuchte      / Sprayhood   / Schrittgurt 2K Click 30    Automatiksperre 40015

 

WESTE 2 :

In die Entwicklung flossen spezielle Anforderungen für den Feuerwehreinsatz ein .

Die R-Weste ist für die Verwendung mit und ohne Atemschutzgerät ausgelegt . Die  Begurtung ist so gestaltet , dass die Weste über oder unter einem Pressluftatmer angezogen werden kann .d.h. ein bereits angelegtes Gerät braucht nicht mehr abgelegt zu werden  ,wenn die Rettungsweste nachträglich angelegt werden muss. Der Schwimmkörper ist so konstruirt , dass er den Helm und die Atemmaske nicht nach vorne drückt wenn die Weste aufgeblasen wird . Ein D-Ring im Nackenbereich ist für die Seilsicherung vorgesehen .

Für "heiße" Einsätze nah am Brandherd ist die aluminisierte Schutzhülle ( wahlweise ) aus Nomex-( eingetragenes Markenzeichen ) Gewebe ausgelegt .Sie bewahrt die Weste vor Schädigung durch Hitze und Funkenflug .

Spezifikstion :

Typ :

Art. Nr.:

Zulassung :

Farbe :

Gewicht :

Co2-Patrone

Größe :

Temperaturspanne :

Geographischer Bereich :

Einsatzgebiet :

Schutzhülle

 

 

Schwimmkörper

 

 

 

 

 

Kontakt

FIB Feuerwehr und Industriebedarf
Claushof 7, 46535 Dinslaken

Telefon
 02064/71400  
Fax 02064/970617
Wesel